Cochinillo asado - Das gebratene Spanferkel


Cochinillo asado - Ofen

Dasgebratene Spanferkel (cochinillo asado) gilt als Inbegriff der kastilischen Küche und hat unter seinen Liebhabern derartige Leidenschaften hervorgerufen, dassmanche Rezepte wie romantische Gedichte an eine begehrte Geliebte klingen. Ein kastilisches cochinillo wird ausschließlich mit Muttermilch ernährt und im Holzofen (horno de leña) am Stück gegart. El horno de leña ist ein traditioneller Tonofen ausder Region Kastilien, der mit ausgewählten Holzsorten befeuert wird.

Etwas Vergleichbareswerden Sie in hiesigen Regionen nicht noch einmal finden.

Auf Vorbestellung gibt es wahlweise Milchferkel, Zicklein oder Milchlamm aus dem original kastilischen Holzofen. Ab 4 bis 6 Personen

del patio